Welches Targeting kann ich verwenden?

Welches Targeting kann ich verwenden?

Das Targeting findet mittels anonymisierter geografischer und demografischer Merkmale statt. Es gibt Targeting z. B. nach „Geschlecht“, „Alter“ und „Land/Region“.

Mithilfe der granularen Targeting-Möglichkeiten von XING erreichen Werbebotschaften immer die Richtigen, denn anhand detaillierter Kriterien, die auf Mitgliederdaten basieren, können Zielgruppen genau definiert werden. Der Werbekunde entscheidet, wer seine Botschaft sehen soll. Zusätzlich kann XING via Expertenabfragen alle Angaben selektieren, die in den Profildaten der Mitglieder hinterlegt sind, z. B. Interessen, Hobbys, Aktivitäten, Studienabschlüsse und Fähigkeiten.

Die Kriterien umfassen: Tätigkeitsfeld, Karrierestufe, Branche, Jobtitel, Unternehmensgröße, Geschlecht, Region, Umkreis und Altersgruppe. Eine detaillierte Aufgliederung der Targetingkriterien finden Sie hier.

Hinweis: Auf mobilen Geräten sind die Kriterien Tätigkeitsfeld und Jobtitel zurzeit noch nicht verfügbar. Alle Kriterien, die es mobil gibt, haben ein kleines Phone Icon in der Überschrift.

Nach oben